Mittwoch, 8. Juli 2009

"Die Leute fragen mich ständig ..."

„Die Leute fragen mich ständig, wie man Regisseur wird“, fuhr Cameron fort, „und ich sage ihnen, dass jeder sich seinen eigenen Weg suchen muss und dass ihnen nichts von dem, was ich ihnen über meine Erfahrungen erzähle, auch nur einen Millimeter weiterhelfen wird. Welches auch immer die Talente sind, wo auch immer die Stärken und Schwächen liegen, jeder muss seinen eigenen Weg finden. In der Filmindustrie bekommt man meistens ein Nein zu hören, und man muss lernen, ein Nein niemals als Antwort zu akzeptieren. Wenn man jemanden fragen muss, wie man ein Regisseur wird, wird man wahrscheinlich nie einer. Ich sage bewusst, wahrscheinlich. Wenn Ihnen das stinkt und Sie sich sagen, ,Diesem Cameron werde ich es zeigen! In vier Jahren bin ich Regisseur!’, dann gibt Ihnen das den verbissenen Ehrgeiz, ohne den man so etwas nicht durchziehen kann. Und wenn Sie dann Regisseur werden, sollten Sie mir danken und mir eine Flasche Champagner schicken.

Den „einen“ Weg ans Ziel gibt es nicht in Hollywood. Ob Ihr Berufsziel nun Drehbuchautor, Regisseur, Schauspieler, Produzent oder wie auch immer lautet, Sie müssen Ihren eigenen Weg finden und beschreiten. Erfolg in Hollywood basiert nicht allein auf Talent. Hartnäckigkeit und Entschlossenheit sind die Schlüssel zum Erfolg, erst dann kommt das Talent."

James Cameron

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen